Zentral-Ungarn 01 - Faller Jagd Hungary

Tartalomhoz ugrás

Főmenü:

Paketangebote 2017. > Rotwild
Rothirsch Pauschaljagd in Zentral-Ungarn (Staatsrevier) 2017.
Jagdtermin: 31. Oktober – 31. Januar
 Revier: freie Wildbahn oder in Jagdgatter (1200ha)
 
 Unterkunft: in Jagdhaus (I. oder II. Klasse)                              
Geweihgewicht (kg)
Packetpreis
Packetpreis bei
erfolgloser Jagd
(EUR)
- 3,99 kg750,- EUR435,- EUR
4,00 - 4,99 kg
1.035,- EUR
435,- EUR
5,00 - 5,99 kg1.575,- EUR
435,- EUR
        Im Packet ist enthalten:
  • 1 Rothirsch und 1 Rotkahlwild (Tier, Schmaltier, Kalb)
  • 2 Jagdtage
  • 2 Nächte in Jagdhaus mit Frühstück
  • 1:1 Pirschführung
  • Trophäenbewertung  
  • Geländewagenbenutzung bis Erlegung

Im Packet ist nicht enthalten:
● Getränke
● Hauptspeise
● Einzelzimmerzuschlag
● Zusätzliche Abschüsse und Dienstleistungen laut dem gültigen VADEX AG Preisliste
● Jagdkarte: 50 EUR
● Organisationsgebühr: 80 EUR

Anschweissen gilt als Erlegung!

Kosten für Begleitung: 180 €
Die Kahlwildjagd kann nur die Abschuss des Rothirsch erfolgen !

Die im Pauschalangebot ergebene Dienstleistung aufgrund der Reservierung als Vorständig geleistet und zahlbar betrachtet, selbst wenn die Dienstleistung nur für teilweise in Anspruch genommen wurde.

Das 6.300 ha grosse Revier liegt etwa 35 km von Szekesfehérvár entfernt. Das Gelände ist hügelig, teilweise mit Zerreichen- und Eichenwäldern bedeckt.
In erster Linie ist es ein Hochwildrevier und bietet idealen Lebensraum für Rotwild, Damwild, Rehwild, Muffelwild und Schwarzwild. Jedes Jahr kommen Hirsche über 10 kg Geweihgewicht zur Strecke. Hier können auch Damschaufler mit Geweihen unter bis 4,5-5 kg erlegt werden. Das Revier verfügt über ein 820 ha grosses Hochwildgatter, das schon vor 30 Jahren errichtet wurde. Hier besteht die Möglichkeit ausser der Einzeljagden auf Rot-, Dam- und Schwarzwild, erfolgreiche Riegel- und Sautreibjagden zu organisieren.
 
Unterkünfte:
 
Copyright 2015. All rights reserved.
Vissza a tartalomhoz | Vissza a főmenühöz